ICANN läutet neue Ära im Internet ein!?

Die Internetgesellschaft für Namen und Nummern (The Internet Corporation of Assigned Names and Numbers (ICANN)) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich um die Vergabe von Firmennamen im Internet kümmert. Auf ihrer Konferenz heute in Singapur wurde nun die größte Änderung im Internet, dies jemals gab, beschlossen. Es geht darum, dass neben den normalen Endungen (.de,.com,.org) nun auch die närrische und Firmennamen als Domainendungen zugelassen werden. Als Beispiel wäre da. Berlin oder. Google. Die dazugehörigen Richtlinien für die neuen Adressen besagen, dass vor allen Firmennamen und Markennamen die Möglichkeit bekommen eine neue Sendung darzustellen. Da es heutzutage sehr schwierig ist eine gute Domains bekommen, war der Schritt überfällig (so ICANN). Sicherlich kennen viele das Problem, man hat eine gute neue Ideen oder Produkt / Projekt, findet aber keinen guten und passenden Domainnamen, weil praktisch alles schon besetzt ist. Sei’s von real existierenden Projekten oder den nervigen “ zu verkaufen“ Seiten. Momentan gibt es 22 generische Topleveldomains (.de) und darüber noch etwa 250 Länder Domains. Die Kosten für so eine neue Domain, wenn man den Prozess durchgemacht hat(Nachweis von Firmen bzw. Markenrechten und darüber hinaus die Erklärung warum gerade man diese neue Topleveldomain braucht) muss man etwa 160.000 Euro zahlen um überhaupt beachtet zu werden. Dies heißt nicht, dass man die neue Änderung automatisch bekommt, sondern nur dass die ICANN sich mit ihrem Antrag befasst. Wenn man danach die Änderung zugeteilt bekommen hat, kostet die Änderung nochmal 25.000Euro pro Monat.

 

UNICEF will einer der ersten Kunden sein. Ob dies gut investiert das Geld ist, bleibt jedoch die Frage. Es gibt zwei Möglichkeiten dazu:

1. die Domains gehen unter wie .info, welche von Spammern  missbraucht worden sind. 2.  Google beertet eine Domain wie .telekom wesentlich höher, als eine normale .de Domain. Das würde dazu führen, dass große Konzerne den Wettbewerb im Internet endgültig gewonnen haben.

This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.