Kasachstan auf einer Liste mit China

Google hat beschlossen, ihre Google.kz Domain auf die globalen Homepage Google.com umzuleiten. Dies ist eine Reaktion auf ein neues Gesetz in Kasachstan, dass es erforderlich macht alle .kz Domain-Websites auf Servern innerhalb des Landes gehostet werden.
Google hat angekündigt, dass es nicht mehr maßgeschneiderte Suchergebnisse in Kasachstan andbietet und stattdessen nur die globalen Ergebnisse anzeigt. Das Unternehmen wird  die Ergebnisse nicht lokalisieren, da es zu viele ungelöste Fragen über Netzwerkeffizienz, Privatsphäre und freie Meinungsäußerung gibt. Darüber hinaus würde das zu einem „fractured Internet“  führen.
Was bedeutet dies für die Websitebesitzer in Kasachstan ? normalerweise beeinflusst die Lokalität das Ranking entscheidend. Nach dieser Umleitung jetzt, müssen es alle Webseitenbetreiber nun mit der internationalen Konkurrenz aufnehmen. Unternehmen die ihr Geschäft auf gute Positionen in Google.kz aufbauen, haben nun große Probleme. Obwohl Google IP-Informationen verwenden könnte um Ergebnisse zu Filtern, ist dies unwahrscheinlich. Die Auswirkungen auf das Internet-Business werden grundlegend sein. Vielleicht ist dies auf der Moment, dass ein lokaler Konkurrent das Rennen machen kann!?
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.